-> zurück

Von Berlin nach Göttingen
Das Wahrzeichen der Stadt kennt natürlich jeder. Doch...wer weiß schon, daß das Gänseliesel eigentlich aus Berlin kommt...

"Aufgrund einer Beschwerde des Göttinger Verschönerungsvereins schrieb der damalige Bürgermeister Calsow am 8. Februar 1898 einen Wettbewerb für einen neuen Brunnen aus, der in Künstlerkreisen ganz Deutschlands Beachtung fand....das Modell "Das Gänsemädchen" des Berliner Bildhauers Paul Nisse bekam zwar nur den zweiten Preis, wurde aber schließlich nach heftigen Beschwerden der Göttinger Bürger am 8.6.1901 auf dem Marktplatz aufgestellt." Quelle: Goecam

...mehr unter: Goecam

Großbild
180 Grad Bild